Donnerstag, 20. Juni 2019, 13.00  - 18.00 Uhr

Beteiligung am Kinderfest der kath. Gemeinde St. Jakobus, Niederrad

Die Bibliothek ist geöffnet. Mit Ausleihe und Kinderprogramm.

 


Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30  Uhr

"Das Lesen der Anderen" - Erlesen komische Unterhaltung - Eine komische Lesung.

rg Becker liest urkomische Texte anderer Autoren wie Horst Ebers und Harald Martenstein vor. Liest vor?  Nein,  er atmet, lebt, schweigt, interpretiert mit vollem Körpereinsatz und faszinierender Mimik und Gestik, mitreißend in satirisch, fröhlichen Texten. Ein Parforceritt durch die deutsche Satire-Landschaft.

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

 

Eintritt 7 Euro, Kartenvorverkauf in der Stadtteilbibliothek und in der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke, Schwarzwaldstraße 43 

 


Sonntag, 26. Mai 2019, 19.00 – 21.00 Uhr

Ein Tag für die Literatur 

„Stadt-Land-Fluss“

Liebes- und andere Geschichten aus Frankfurt - vorgelesen und erzählt von Stadtführerin  Silke Wustmann während einer romantischen Flussfahrt mit der Höchster Fähre auf dem Main.

Die Höchster Fähre nimmt um 19.00 Uhr die Gäste am Fähranleger unterhalb des Höchster Schlosses auf und fährt dann zum Schwanheimer Ufer, um weitere Fahrgäste zusteigen zu lassen. 

Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Schiffskapazität begrenzt. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich bei der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke, Tel.: 069/ 67 86 57 50, E-Mail: info@buch-sendung.de oder unter E-Mail: post@colibris-frankfurt.com.

Fährticket: 10 Euro

Eine Veranstaltung im Rahmen des Literaturfestivals "Ein Tag für die Literatur" von hr2kultur


Mittwoch, 8. Mai 2019, 19.30 Uhr

Ein Frankfurt-Roman über eine besondere Begegnung mit Pete Smith

Frühsommer 2010: Während die deutsche Fußballmannschaft in Südafrika um den WM-Titel spielt, befindet sich

Lionel, ein junger Geschichtsstudent, kurz vor dem Abschluss seiner Doktorarbeit in einer Sinnkrise. Ein Freund vermittelt ihm einen Job in einer Seniorenresidenz am Frankfurter Dornbusch, um den Bewohnern der Einrichtung das Internet näherzubringen. Dort lernt er die 79-jährige Elena Morgenstern kennen, die sich auf leisen Sohlen in sein Leben schleicht ...

 

Für seinen Roman "Endspiel" erhielt der Schriftsteller den Robert-Gernhardt-Preis.

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25
Eintritt frei 

Mittwoch, 10. April 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Themenabend für Kinder in der Stadtteilbibliothek Niederrad,

Kniebisstraße 25

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


Mittwoch, 6. März 2019, 20.00 Uhr

„Ein Viertelstündchen Frankfurt II“

Lesung mit Gerd Fischer, Tim Frühling, Meddi Müller  und musikalischer Begleitung.

 

10 Kurzgeschichten, geschrieben von bekannten Autoren aus der Region, im Wechsel mit 10 kurzweiligen Texten mit Fakten und Wissenswertem zur Stadtgeschichte und dem heutigen Frankfurt.

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

  

Eintritt 9 Euro, Kartenvorverkauf in der Stadtteilbibliothek und in der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke, Schwarzwaldstr. 42


Mittwoch, 20. Februar 2019, 19.30 Uhr

Tierisch abgehoben“

Lesung mit der Autorin Susanne Reichert und "Special Guest" Jörg Becker

 

Gerade eben war Marlene Schwarz noch ganz relaxt mit ihrer Familie und ihren besten Freunden im Sommerurlaub, da holt sie der turbulente Alltag auch schon wieder ein.

Nach dem Erfolg ihres Debütromans“ Himmlisch gechillt setzt Susanne Reichert die Geschichte der Familie Schwarz mit dem aktuellen Roman humorvoll fort.

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

 

Eintritt 7 Euro, Kartenvorverkauf in der Stadtteilbibliothek und in der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke, Schwarzwaldstr. 42

 


Samstag, 19. Januar 2019, ab 16.00 Uhr

Heiß – heißer - Winterfest

Die NaturFreunde Frankfurt und CoLibris starten nun schon zum 12. Mal ihr gemeinsames Winterfest mit heißer  Suppe und Glögg, Kinderpunsch, Waffeln, selbst gemachtem Stockbrot.

Unser kleines kulturelles Programm für die ganze Familie dreht sich in diesem Jahr rund um das Thema Feuer.

Ab 19.30 Uhr „Lazy-Panther-Band“

Rock- und Popmusik der 60-, 70- und 80-er Jahre zum Abtanzen

Eintritt frei - Spenden willkommen, Naturfreundehaus am Poloplatz 15


1 . - 22. Dezember 2018, täglich um 18 Uhr


Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr

Lesung und Weinprobe mit Andreas Wagner: „Winzerrache“

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

Eintritt inkl. Weinprobe 10 Euro

Kartenvorverkauf: Stadtteilbibliothek und Buchhandlung Erhardt & Kotitschke


Samstag, 03. November 2018,

10 - 12 Uhr

LeseFrühstück für Kinder ab 10 Jahren

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

Eintritt frei, Spenden willkommen


Freitag, 26. Oktober 2018, 20 Uhr

Lesung und Talk mit Bodo Kirchhoff: „Dämmer und Aufruhr“

Moderation: Daniela Dietz, Musikalische Begleitung: Manuel Braun

Gemeindezentrum der Kirchengemeinde St. Jakobus, Bruchfeldstraße 51.

Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Eintritt 10 Euro

Kartenvorverkauf: Zentrales Pfarrbüro, Kniebisstraße und Buchhandlung

Erhardt & Kotitschke 


Mittwoch, 26. September 2018, 18-20 Uhr

Themenabend für Kinder in der Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

Hier kommt keiner durch –
von Isabel Minhós Martins
Wir schauen uns das Preisträgerbuch des Deutschen Jugendliteraturpreises
2017 an und diskutieren über Grenzen. Mit Kreativaktion.
Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


Freitag,  21. September 2018, 16-17.30 Uhr

Führung durch die Stadtbücherei - Ein Blick hinter die Kulissen! 

Die Stadtbücherei Frankfurt am Main ist einer der publikumsstärksten Einrichtungen der Stadt Frankfurt.  Sie bietet Informationen und Medien in den verschiedenen Formaten, ist Informationsportal, Ausleihstelle, Lernraum und Treffpunkt für Kinder, Jugendlich, Erwachsene, Senniorinnen und Senioren, für Lernende und Ratsuchende, für Freizeitleser und Musikliebhaber.

Ein sehr informativer Rundgang mit Erläuterung zur Arbeit der Stadtbücherei, ihrer technischen Einrichtungen, wie zum Beispiel der hochinteressanten Rückgabeanlage und vielleicht auch ein paar Geschichten aus dem "Nähkästchen".

Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch  unter 0177 4133 750 erforderlich! Die Teilnehmerzahl ist  begrenzt.


Sonntag, 26. August 2018, 11-13 Uhr

LeseFrühstück – Wir empfehlen unsere Lieblingsbücher bei Kaffee und Snacks

Musikalische Begleitung Jutta Loskill

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

Eintritt frei, Spenden willkommen


Samstags, 21.07. - 01.09.2018, ab 13 Uhr

Wilder Sommer in Niederrad auf dem Bruchfeldplatz

Musik, Kunst, Spaß, Flohmarkt ....


Mittwoch, 20. Juni  2018, 18-20 Uhr 

Themenabend für Kinder in der Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich 


Mittwoch, 13. Juni 2018, 19.30  Uhr

Lesung mit Sonja Rudorf: „Alleingang“, Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25. Eintritt 7 Euro


Donnerstag, 31. Mai 2018, 13-18 Uhr       

Beteiligung am Kinderfest der kath. Gemeinde St. Jakobus, Niederrad


Mittwoch, 16. Mai 2018, 19.30 Uhr   

Abend mit dem Autor und Stadtführer Christian Setzepfandt: „Männerorte“, Stadtteilbibliothek Niederrad,              Kniebisstraße 25. Eintritt 7 Euro


Freitag, 20. April 2018, 19.30 Uhr

Lesung mit musikalischer Begleitung im Rahmen des Lesefestes „Frankfurt liest ein Buch“,

Anna Seghers „Das siebte Kreuz“

Gemeindezentrum der Kirchengemeinde St. Jakobus, Bruchfeldstraße 51. Eintritt 3 Euro


Freitag, 02. März 2018, 19.30 Uhr

Lesung mit Udo Scheu: „Frankfurt Myliusstraße“

Gemeindezentrum der Kirchengemeinde St. Jakobus, Bruchfeldstraße 51. Eintritt 7 Euro



Mittwoch, 07. Februar 2018, 19.30 Uhr

Lesung mit dem Autor Andreas Heinzel: „Die Monarchos“

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25. Eintritt 7 Euro