veranstaltungskalender colibris 2020

Kulturpassinhaber-/innen erhalten eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis.


Dienstag, 27. Oktober 2020, 19.30 Uhr

 

11. Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“

„Rosemarie.  Des deutschen Wirtschaftswunders liebstes Kind“

 

Lesung und Vortrag mit dem Kunsthistoriker, Autor und Gästeführer

Christian Setzepfandt,

der mit seinem hervorragenden Wissen vom Leben der Rosemarie Nitribitt und dem Frankfurt der 50er Jahre die Besucher fesseln wird.

Gemeindesaal der Kath. St. Jakobus Gemeinde, Bruchfeldstr. 51

Eintritt 3 Euro

 

Die Besucherzahl ist aufgrund der aktuellen Situation auf 50 Personen beschränkt. Wir empfehlen unbedingt, die Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke zu erwerben.


Veranstaltung wird neu terminiert

„Totengericht“

Lesung mit Daniel Holbe 

 

Vorgestellt wird der brandneue Roman aus der Feder von Bestseller-Autor Daniel Holbe, der auch das Erbe von Andreas Franz weiterführt.

 

Es ist der vierte spannende Kriminalroman mit Ralph Angersbach und Sabine Kaufmann um einen geheimnisvollen Toten.

 

Leichenfund im Vogelsberg. Ein Mann liegt nackt auf einem kahlen Felsen, mitten im Nirgendwo, sein Körper verstümmelt. Ihm wurde das Wort "Verrat" auf die Brust gebrannt, sein Kopf offenbar von Wildtieren angenagt, so dass er nicht zu identifizieren ist. Die Symbole auf seinem Körper und die Art der Tötung lassen auf einen Ritual-Mord schließen, doch dann stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Bürgermeister einer Gemeinde handelt, in der ein Windpark gebaut werden soll...

Ein Fall, den Ralph Angersbach nur mit seiner genialen Kollegin Sabine Kaufmann lösen kann.

 

Gemeindezentrum der Kirchengemeinde

St. Jakobus, Bruchfeldstraße 51

Eintritt 10 Euro

 

 




 

Veranstaltung wird neu terminiert

 

 

 

Ein Viertelstündchen Frankfurt – Band 3

 

Die launigen Geschichten aus Frankfurt, jeweils nicht länger als ein Viertelstündchen, gehen in die dritte Runde. Wir konnten drei der Autoren gewinnen, die uns ihr jeweiliges Viertelstündchen vorlesen werden:

Andreas Heinzel, Iris Rösner und Ralf Schwob kommen nach Niederrad. Und sie werden musikalisch begleitet von der großartigen Jutta Loskill.

 

 Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

 Eintritt 7 Euro