veranstaltungskalender colibris 2019

Kulturpassinhaber-/innen erhalten eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Mittwoch, 10. April 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Themenabend für Kinder in der Stadtteilbibliothek Niederrad,

Kniebisstraße 25

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


Mittwoch, 8. Mai 2019, 19.30 Uhr

Ein Frankfurt-Roman über eine besondere Begegnung mit Pete Smith

Frühsommer 2010: Während die deutsche Fußballmannschaft in Südafrika um den WM-Titel spielt, befindet sich

Lionel, ein junger Geschichtsstudent, kurz vor dem Abschluss seiner Doktorarbeit in einer Sinnkrise. Ein Freund vermittelt ihm einen Job in einer Seniorenresidenz am Frankfurter Dornbusch, um den Bewohnern der Einrichtung das Internet näherzubringen. Dort lernt er die 79-jährige Elena Morgenstern kennen, die sich auf leisen Sohlen in sein Leben schleicht ...

 

Für seinen Roman "Endspiel" erhielt der Schriftsteller den Robert-Gernhardt-Preis.

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25
Eintritt frei 

Sonntag, 26. Mai 2019, 19.00 – 21.00 Uhr

Ein Tag für die Literatur 

„Stadt-Land-Fluss“

Liebes- und andere Geschichten aus Frankfurt - vorgelesen und erzählt von Stadtführerin  Silke Wustmann während einer romantischen Flussfahrt mit der Höchster Fähre auf dem Main.

Die Höchster Fähre nimmt um 19.00 Uhr die Gäste am Fähranleger unterhalb des Höchster Schlosses auf und fährt dann zum Schwanheimer Ufer, um weitere Fahrgäste zusteigen zu lassen. 

Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Schiffskapazität begrenzt. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich bei der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke, Tel.: 069/ 67 86 57 50, E-Mail: info@buch-sendung.de oder unter E-Mail: post@colibris-frankfurt.com.

Fährticket: 10 Euro

Eine Veranstaltung im Rahmen des Literaturfestivals "Ein Tag für die Literatur" von hr2kultur


Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30  Uhr

"Das Lesen der Anderen" - Erlesen komische Unterhaltung - Eine komische Lesung.

rg Becker liest urkomische Texte anderer Autoren wie Horst Ebers und Harald Martenstein vor. Liest vor?  Nein,  er atmet, lebt, schweigt, interpretiert mit vollem Körpereinsatz und faszinierender Mimik und Gestik, mitreißend in satirisch, fröhlichen Texten. Ein Parforceritt durch die deutsche Satire-Landschaft.

Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25

 

Eintritt 7 Euro, Kartenvorverkauf in der Stadtteilbibliothek und in der Buchhandlung Erhardt & Kotitschke, Schwarzwaldstraße 43 

 


 

Donnerstag, 20 Juni 2019, 13.00  - 18.00 Uhr

 

Beteiligung am Kinderfest der kath. Gemeinde St. Jakobus, Niederrad

 


Mittwoch, 26. Juni  2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Themenabend für Kinder in der Stadtteilbibliothek Niederrad,

Kniebisstraße 25 

 Eintritt frei, Anmeldung erforderlich