Der Verein CoLibris unterstützt seit 2003 die Stadtteilbibliothek Niederrad, indem er kulturelle Angebote für Kinder und Erwachsene veranstaltet.

Colibris aktuell

Mit Susanne Reichert und Jörg Becker haben wir im Februar einen tollen unterhaltsamen Abend erlebt. Familie Schwarz , zwischenzeitlich auf den Hund gekommen, hat für viele Lacher gesorgt. Die Premiere von Susanne Reichert mit Partner Jörg Becker war ein voller Erfolg.

 

Tim Frühling, Meddi Müller, Gerd Fischer präsentierten  im März von historischen bis interstellar-utopischen Geschichten alles, was Frankfurt zu bieten hat.

Mit Gerd Fischer fieberte das Publikum beim Schicksalsspiel der Eintracht um den Klassenerhalt bis zum Schlusspfiff mit. Meddi Müllers heiße Story um einen Großbrand im historischen Frankfurt berührte die ZuhörerInnen und Tim Frühling berichtete, dass es schon bis in den Weltraum vorgedrungen sei, dass Frankfurt die perfekte Stadt ist. Verdientermaßen bekam Offenbach, hier ein Auszug aus dem Hessischen Wörterbuch: "Offenbach, Bedeutung: keine", natürlich auch sein Fett weg!

 

Es folgt im Mai die Lesung von Pete Smith aus seinem Buch "Endspiel" , für das er mit dem Robert-Gernhardt-Preis ausgezeichnet wurde.

 

Ein Highlight wird sicher die Lesung mit Silke Wustmann im Rahmen des hr2kultur-Literaturfestivals, die wir getreu des diesjährigen  Mottos "Stadt - Land - Fluss" am

26. Mai schwimmend absolvieren.

 

Wir freuen uns riesig auf die Veranstaltungen und vor allem auf Sie, liebe Besucherinnen und Besucher.


Stadtbüchereien und der Nachwuchs

Kinderkalender für März und April 2019

19 Stadtbüchereien gibt es in Frankfurt - und für alle Menschen unter 18 sind die komplett kostenfrei zu benutzen! Wahnsinn, oder?! Vorlesen, Basteln und in jeder Menge Büchern schmökern, und zwar für jede Altersstufe. Ganz unterschiedliche Angebote sind in den verschiedenen Stadtteilbibliotheken zu finden, da lohnt sich ein genauerer Blick.


Stadtbüchereien für erwachsene

Der Veranstaltungskalender für März und April 2019

Ein Conversation Club zum Parlieren in Englisch, Spieleabende, LiteraturCafé, Gesprächskreise, Lesefreuden, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Gute-Laune-Singen, Vernissagen und die Digitale Stunde (über Facebook und die Onleihe) – all das bieten die Frankfurter Büchereien. Werfen Sie mal einen Blick in den Flyer!